layer sublayer sublayer sublayer

Themen, die Sie als Referendare wirklich betreffen!

Grundschule

Aktuelle Beiträge ansehen

layer sublayer sublayer sublayer sublayer sublayer

Erfahrene Lehrer schreiben, worauf's ankommt!

Sekundarstufe

Aktuelle Beiträge ansehen

layer sublayer sublayer sublayer sublayer sublayer

Online-Shop

Unterrichtsmaterialien für Referendare

Bücher, eBooks, sofort einsetzbare Kopiervorlagen als Download & mehr.

Zum Shop

Grundschule – Kolumne

Gute Erinnerungen

startklar-orange

Bestimmte Ereignisse oder Szenen aus der Schulzeit bleiben im Gedächtnis haften. Oft sind sie verknüpft mit markanten Lehrerpersönlichkeiten, die einen Menschen positiv oder negativ prägen. Das verdeutlicht die große Verantwortung, die ein Mensch mitbringen muss, wenn er entscheidet, den Beruf des Lehrers zu erlernen.

Sekundarstufe – Diagnose und Förderung

Begabte Schülerinnen und Schüler individuell fördern

Fotolia 62455460 XS

Felix fällt im Unterricht immer durch seine kreativen und quergedachten Lösungen auf? Ayse zeigt eine besondere Begabung im Fremdsprachenunterricht? Und Max ist im Umgang mit Zahlen den Mitschülern weit voraus? Dann sollten Sie sich Gedanken machen, wie Sie diese Kinder in Ihrem Unterricht individuell fördern können. Welche Möglichkeiten haben Sie hierzu im Alltagsunterricht? Erste Ansätze stellt Ihnen der folgende Beitrag vor.

Sekundarstufe – Vorbereitung auf die dritte Phase

Endspurt – das letzte Jahr im Referendariat

Fotolia 55516002 XS

Der größter Teil der Lehramtsausbildung liegt bereits hinter Ihnen. Im letzten Jahr des Referendariats steht vor allem die Vorbereitung auf die letzte Prüfungsphase, das Zweite Staatsexamen bevor. Es gilt, in jeder Hinsicht eine gute Figur zu machen, um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen. Schließlich hängt die Einstellung in den Staatsdienst von Ihrer Examensnote ab. Aber keine Panik – mit gezielter Vorbereitung meistern Sie die vor Ihnen liegenden Herausforderungen.

Grundschule – Gespräche

Verweis, Tadel, Nachsitzen – Ordnungs- und Erziehungsmaßnahmen in der Schule

Fotolia 50602119 XS

Im schulischen Alltag ist es unerlässlich, dass Regeln eingehalten werden, damit das gemeinsame Lernen gelingt. Nun wissen Schüler wie Lehrer, dass nicht immer alle Regeln von allen auch beachtet werden. Dann werden nicht selten Verweise verteilt, Nacharbeit angeordnet etc. Diese sog. Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen dienen nicht der Bestrafung, sondern der Erziehung und sollten entsprechend sinnvoll eingesetzt werden.

Grundschule – Konferenzen

Die Zeugniskonferenz – effektiv und gut vorbereitet

Fotolia 964669 XS

Zweimal im Schuljahr finden sie statt: Zeugniskonferenzen. Hier geht es um die Leistungen aller Schülerinnen und Schüler. Was müssen Sie vor der Teilnahme an diesem Gremium beachten? In welcher Form sind Sie während der Konferenz gefragt? Erste Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie hier.

Sekundarstufe – Schule mitgestalten

Der Pausenkiosk: Gesundes Essen statt Wurstbrot und Schokoriegel

Fotolia 36373588 XS

Der Pausenkiosk bietet der Schule die Möglichkeit, ganz konkret zu einem gesundheitsbewussten Ernährungsverhalten bei Schülerinnen und Schülern beizutragen. Das Angebot soll aus gesunden, zahnschonenden, saisongerechten und regionalen Produkten bestehen und somit Alternativen zu Wurstbrötchen und Schokoriegel bieten. Die ausgewogene Zwischenmahlzeit trägt dazu bei, das Leistungs- und Konzentrationsvermögen der Schüler zu erhalten. 

Grundschule – Unterricht

Selbstreflexion im Referendariat

Fotolia 42893243 XS

Ihre Unterrichts-Mitschau ist vorbei und nun geht es an die Besprechung? Dann sind in der Regel zunächst Sie an der Reihe – nämlich damit, die Stunde und Ihr eigenes Lehrverhalten zu reflektieren. Was Sie hierbei berücksichtigen sollten, nennt der folgende Beitrag in Grundzügen.

Grundschule – Zusatzqualifikation aufbauen

Übungsleiterschein: Ihr Plus in der Bewerbung um einen Referendariatsplatz

Fotolia 32576238 XS

Die Ausbildung vermittelt in 120 Lerneinheiten pädagogische und fachliche Grundkenntnisse, um Sportunterricht planen und anbieten zu können. Für Grund- und Förderschullehrer könnte dieser Schein ein entscheidender Pluspunkt bei der Bewerbung bedeuten.