layer sublayer sublayer sublayer

Themen, die Sie als Referendare wirklich betreffen!

Grundschule

Aktuelle Beiträge ansehen

layer sublayer sublayer sublayer sublayer sublayer

Erfahrene Lehrer schreiben, worauf's ankommt!

Sekundarstufe

Aktuelle Beiträge ansehen

layer sublayer sublayer sublayer sublayer sublayer

Online-Shop

Unterrichtsmaterialien für Referendare

Bücher, eBooks, sofort einsetzbare Kopiervorlagen als Download & mehr.

Zum Shop

Sekundarstufe – Basics Referendariat

Wenn ein Baby kommt … Schwangerschaft im Referendariat

Fotolia 42019264 XS copyright

Sie sind schwanger? Dies ist eine erfreuliche Nachricht – doch gibt es das eine oder andere hinsichtlich Ihres Referendariats zu beachten. Genau geregelt werden Ihre Rechte durch die jeweiligen Verordnungen zum Mutterschutz Ihres Bundeslandes. Welche generellen Regelungen es im Bereich des Mutterschutzes gibt, möchte Ihnen der folgende Beitrag ansatzweise veranschaulichen.

Sekundarstufe – Diagnose und Förderung

So erkennen Sie Teilleistungsstörungen Ihrer Schülerinnen und Schüler

Fotolia 20376676 XS

Teilleistungsstörungen wie Legasthenie und eine Dyskalkulie beeinträchtigen nicht nur das Lernverhalten Ihrer Schülerinnen und Schüler, sondern auch deren Persönlichkeit und ihr allgemeines Verhalten. Welchen Anzeichen sollten Sie als Lehrkraft besondere Aufmerksamkeit schenken – und wie sollten Sie reagieren, wenn Sie eine Teilleistungsstörung vermuten?

Sekundarstufe – Vorbereitung auf die dritte Phase

Endspurt – das letzte Jahr im Referendariat

Fotolia 55516002 XS

Der größter Teil der Lehramtsausbildung liegt bereits hinter Ihnen. Im letzten Jahr des Referendariats steht vor allem die Vorbereitung auf die letzte Prüfungsphase, das Zweite Staatsexamen bevor. Es gilt, in jeder Hinsicht eine gute Figur zu machen, um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen. Schließlich hängt die Einstellung in den Staatsdienst von Ihrer Examensnote ab. Aber keine Panik – mit gezielter Vorbereitung meistern Sie die vor Ihnen liegenden Herausforderungen.

Sekundarstufe – Gespräche

Das mach ich doch mit links

Fotolia 59143189 XS

Sie haben alle etwas gemeinsam: Pablo Picasso, Albert Einstein, Angelina Jolie, Prinz William von England und der amerikanische Präsident Barack Obama – sie waren und sind Linkshänder. In vielen Klassen arbeiten Sie mit linkshändigen Schülern zusammen. Was Sie hierbei beachten sollten, nennt der folgende Beitrag in Grundzügen.

Sekundarstufe – Konferenzen

Allgemeine Lehrerkonferenzen – Gremien rund um die Belange Ihrer Schule

Fotolia 30036245 XS

Welche Regeln gelten an Ihrer Schule – und wer bestimmt diese? Wie sieht das Schulprogramm aus? Wann findet das nächste Schulfest statt? Wie soll dieses gestaltet werden? All diese Themen werden im Rahmen von Lehrerkonferenzen besprochen – und auch beschlossen. Grund genug also, dass Sie sich genauer hiermit befassen.

Sekundarstufe – Schule mitgestalten

Auf großer Fahrt: Das müssen Sie als Lehrer beachten, wenn Sie eine Klassenfahrt planen

Fotolia 34189631 XS

Sie begleiten während des Referendariats eine Klassenfahrt oder sind als Berufsanfängerin bzw. Berufsanfänger gar in die Planung einer solchen Schulveranstaltung einbezogen? Dann ist eine rechtzeitige und sorgfältige Organisation das A und O. Was Sie hierbei grundsätzlich beachten sollten, beschreibt der folgende Beitrag.

Grundschule – Unterricht

Multisensorik – lernen mit allen Sinnen

Fotolia 44444586 XS 1

Dass es unterschiedliche Lerntypen gibt, die jeweils eine Präferenz für eine bestimmte Art der Informationsaufnahme haben, ist hinlänglich bekannt. Auch ganzheitliches Lernen nach Maria Montessori ist gängige Unterrichtspraxis. Neueste Forschungen im Bereich der multisensorischen Lerntheorie haben ergeben, dass sich Lerninhalte noch leichter einprägen, wenn mehrere Sinne parallel angesprochen werden. Folgender Artikel bietet Ideen dafür, wie möglichst viele Sinneswahrnehmungen im Unterrichtsalltag verknüpft werden können.

Grundschule – Zusatzqualifikation aufbauen

Maschinenschein für Lehrkräfte - Grundvoraussetzung für den Werkunterricht!

Fotolia 25912304 XS

Der Maschinenschein ist Pflicht, wenn man den Werkraum in einer Schule nutzen möchte. Es handelt sich dabei um eine versicherungsrelevante Vorsichtsmaßnahme, da der unsachgemäße Gebrauch von Werkzeug und Maschinen zu Verletzungen führen kann. Bei Grund- und Hauptschullehrkräften kann ein solcher Nachweis die Einstellungschancen deutlich verbessern.