layer sublayer sublayer sublayer

Themen, die Sie als Referendare wirklich betreffen!

Grundschule

Aktuelle Beiträge ansehen

layer sublayer sublayer sublayer sublayer sublayer

Erfahrene Lehrer schreiben, worauf's ankommt!

Sekundarstufe

Aktuelle Beiträge ansehen

layer sublayer sublayer sublayer sublayer sublayer

Online-Shop

Unterrichtsmaterialien für Referendare

Bücher, eBooks, sofort einsetzbare Kopiervorlagen als Download & mehr.

Zum Shop

Grundschule – Kolumne

Frühstückszeit

startklar-tafel 01

„Nicht für das Leben, sondern für die Schule lernen wir" lautet der bekannte und viel zitierte Satz des Philosophen Seneca, womit er die Lebensferne der damaligen Philosophieschulen kritisieren wollte. Diese Aussage ist auch heute noch zeitgemäß, wenn es um die Frage geht: Soll ich als Lehrer in meinem Unterricht auch Lebenswissen vermitteln?

Grundschule – Diagnose und Förderung

So erkennen Sie Teilleistungsstörungen Ihrer Schülerinnen und Schüler

Fotolia 14418968 XS

Teilleistungsstörungen wie Legasthenie und eine Dyskalkulie beeinträchtigen nicht nur das Lernverhalten Ihrer Schülerinnen und Schüler, sondern auch deren Persönlichkeit und ihr allgemeines Verhalten. Welchen Anzeichen sollten Sie als Lehrkraft besondere Aufmerksamkeit schenken – und wie sollten Sie reagieren, wenn Sie eine Teilleistungsstörung vermuten?

Sekundarstufe – Vorbereitung auf die dritte Phase

Nach dem Referendariat: Darauf müssen Sie bei der Lehrerfortbildung achten

Fotolia 27428018 XS

Nach Ihrer theoretisch fundierten Ausbildung an der Universität oder einer anderen Bildungseinrichtung haben Sie nun den praktisch orientieren Vorbereitungsdienst am Ausbildungsseminar und in Ihrer Ausbildungsschule absolviert. Doch mit dem Berufseinstieg endet die Lehrerbildung nicht. Ganz getreu dem Motto des lebenslangen Lernens bilden Sie sich während Ihrer Tätigkeit als Lehrerin und Lehrer ständig fort. Worauf Sie hierbei achten sollten, lesen Sie hier.

Grundschule – Gespräche

„Alle für eins“ – Teamarbeit im Referendariat

Fotolia 124971673 XS

Die Leistungsfähigkeit und das Wohlergehen von Lehrkräften wird maßgeblich von der Ausprägung der Zusammenarbeit in Schule und Seminar beeinflusst. Aktuelle Beschreibungen bestätigen, dass Referendare als „Einzelkämpfer“ die anstehenden Anforderungen oft nur unzureichend bewältigen können. Erkenntnisse aus der Schulforschung weisen daher der Kooperation und Teamarbeit eine besondere Bedeutung zu.

Sekundarstufe – Konferenzen

Die Zeugniskonferenz – effektiv und gut vorbereitet

Fotolia 964669 XS

Zweimal im Schuljahr finden sie statt: Zeugniskonferenzen. Hier geht es um die Leistungen aller Schülerinnen und Schüler. Was müssen Sie vor der Teilnahme an diesem Gremium beachten? In welcher Form sind Sie während der Konferenz gefragt? Erste Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie hier.

Grundschule – Schule mitgestalten

Der Schulgarten: So lassen Sie Ihre Schule „aufblühen“

Fotolia 34330388 XS

Schulgärten haben eine lange Tradition. Durch die Verknüpfung von Theorie und Praxis liefern Sie einen wichtigen Beitrag zur Umwelt- und Naturerziehung. Dabei bieten sie zahlreiche Ansätze für fächerübergreifendes und projektorientiertes Arbeiten. Die Einrichtung, Betreuung und Pflege eines Schulgartens erfordern ein kontinuierliches Engagement über das ganze Jahr.

Sekundarstufe – Unterricht

Ein Theaterstück als Klassenprojekt

Fotolia 132191574 XS

Wie man im Referendariat die Schüler auf die Bühne bringt …

Theaterstücke können die Klassengemeinschaft stärken und das Selbstbewusstsein jedes einzelnen Schülers fördern. Da Theaterstücke viele spielerische Elemente in der Vorbereitung enthalten, finden sie in allen Altersstufen regen Zuspruch und bieten auch im Referendariat eine wundervolle Möglichkeit, eine Klasse auf eine ganz andere Art und Weise kennenzulernen. Damit Schüler und Lehrer gleichermaßen Spaß an der Umsetzung des Stückes haben, ist eine gut strukturierte Vorbereitung erforderlich.

Grundschule – Zusatzqualifikation aufbauen

Interkulturelle Kompetenz für Lehrer: Kulturelle Vielfalt vermitteln

Fotolia 22278690 XS

Auf der einen Seite schreitet die Globalisierung rasend schnell voran, nie war die Welt kleiner. Auf der anderen Seite spielt das Thema Migration und Integration im Klassenzimmer zunehmend eine Rolle. Interkulturelle Fortbildungen sollen Kenntnisse über andere Kulturen und Religionen vermitteln, Differenzen erkennen helfen und mögliche kulturelle Konflikte entschärfen.