layer sublayer sublayer sublayer

Themen, die Sie als Referendare wirklich betreffen!

Grundschule

Aktuelle Beiträge ansehen

layer sublayer sublayer sublayer sublayer sublayer

Erfahrene Lehrer schreiben, worauf's ankommt!

Sekundarstufe

Aktuelle Beiträge ansehen

layer sublayer sublayer sublayer sublayer sublayer

Online-Shop

Unterrichtsmaterialien für Referendare

Bücher, eBooks, sofort einsetzbare Kopiervorlagen als Download & mehr.

Zum Shop

Grundschule – Kolumne

Ausgebrannte Schüler

startklar-tafel 01

Über ausgebrannte Lehrer ist in den letzten Jahren viel geschrieben und geredet worden. Unterschiedliche Belastungsfaktoren, Präventionsmaßnahmen und therapeutische Interventionen wurden diskutiert. Doch wer denkt an die ausgebrannten Schüler?

Grundschule – Diagnose und Förderung

Das Alphabet – ein Buch mit sieben Siegeln?

Fotolia 41958830 XS

Wie sich funktionaler Analphabetismus auch in unserer Gesellschaft zeigt Alljährlich am 8. September findet der Weltbildungstag oder auch Weltalphabetisierungstag statt. Auf Englisch sprechen wir vom World Literacy Day. Dieser Tag soll an die Problematik des Analphabetismus erinnern und auf diese aufmerksam machen, denn von diesem Problem sind weltweit gut 860 Millionen Erwachsene betroffen, davon rund 2/3 Frauen. In Deutschland ist Analphabetismus kein Problem? Weit gefehlt – denn schätzungsweise 4 Millionen Menschen sind auch hier davon betroffen.

Grundschule – Vorbereitung auf die dritte Phase

Endspurt – das letzte Jahr im Referendariat

Fotolia 55516002 XS

Der größter Teil der Lehramtsausbildung liegt bereits hinter Ihnen. Im letzten Jahr des Referendariats steht vor allem die Vorbereitung auf die letzte Prüfungsphase, das Zweite Staatsexamen bevor. Es gilt, in jeder Hinsicht eine gute Figur zu machen, um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen. Schließlich hängt die Einstellung in den Staatsdienst von Ihrer Examensnote ab. Aber keine Panik – mit gezielter Vorbereitung meistern Sie die vor Ihnen liegenden Herausforderungen.

Grundschule – Gespräche

Burn-out im Referendariat

Fotolia 101727896 XS

Untersuchungen haben ergeben, dass jeder 5. Lehrer Gefahr läuft, an Burn-out zu erkranken. Überraschend ist, dass bereits Referendare an erkennbaren Syndromen leiden und glauben, den Anforderungen nicht gewachsen zu sein. In der Tat ist die Arbeitsbelastung beträchtlich, sodass rund zwei Drittel der angehenden Lehrer ihr zukünftiges Berufsfeld als Härtetest erleben.

Grundschule – Konferenzen

Erfolgreich an Klassenkonferenzen teilnehmen

Fotolia 30037453 XS

Wie der Name schon sagt: In Klassenkonferenzen dreht sich alles um die jeweilige Lerngruppe, in der Sie unterrichten. Lesen sie hier, wie Sie sich optimal auf diese Sitzungen vorbereiten.

Sekundarstufe – Schule mitgestalten

Lust auf Lesen: Die Schulbibliothek für Ihre Schüler und für Ihren Unterricht

Fotolia 19901935 XS

Schulbibliotheken leisten einen wertvollen Beitrag zur  Entwicklung von Informations- und Medienkompetenz. Im Umgang mit den Medien der Bibliothek legen die Schülerinnen und Schülern den Grundstein für lebenslanges Lernen. Sowohl bei der Planung als auch im täglichen Betrieb können Sie sich aktiv einbringen.

Sekundarstufe – Unterricht

Unterricht im Freien

Fotolia 96612563 XS

Fische Luft, Sonne und Wind, was kann schöner sein … als auch mal draußen zu unterrichten? Damit der Unterricht im Freien auch produktiv ist, sollten Sie allerdings folgende Dinge beachten.

Grundschule – Zusatzqualifikationen aufbauen

Was soll ich denn noch alles können?

Fotolia 83063851 XS

Die ursprüngliche Vorstellung könnte so ausgesehen haben: zwei oder drei Fächer studieren (je nach Bundesland und Schulstufe), in denen man Experte ist und den Schülern Wissen beibringt. Man hat genug Zeit zur Vorbereitung, gibt Bewertungen ab und berät. Das sollte es eigentlich gewesen sein. Die Realität sieht meist jedoch anders aus: Vertretungsstunden. Erste Hilfe, Lernstrategien, Gesprächsführung, Bildungspartnerschaften, mediales Wissen, , Absprachen mit Kollegen im multiprofessionellen Team und so weiter. Von all dem war auf der Hochschule nie die Rede.