Das wird gerade gelesen...

  • Grundschule - Unterricht Korrekturen von Klassenarbeiten als fördernde Maßnahmen begreifen

    Schriftliche Leistungserhebungen dienen der Leistungsmessung. Wenn Lehrkräfte gewissenhaft und transparent korrigieren und die Schülerinnen und Schüler die Korrekturen beherzigen, geben schriftliche Arbeiten im Nachhinein noch wertvolle Hinweise zur Leistungsverbesserung.

    Weiterlesen
  • Grundschule - Unterricht Schreibkonferenzen als sozialen und fachlichen Austausch erleben

    Das Ziel, Schülerinnen und Schüler selbstverantwortlich in Unterricht und Lernprozesse einzubinden, führte in der Vergangenheit zu verschiedensten offenen und schüleraktivierenden Methoden. Im Bereich „Texte verfassen“ bietet sich hier die Möglichkeit, Schreibkonferenzen abzuhalten, in deren Verlauf sich die Lernenden einander nicht nur fachlich, sondern auch sozial zuwenden.

    Weiterlesen
  • Grundschule - Unterricht Mit der Lernwerkstatt erfolgreich Unterrichtsinhalte erarbeiten und Lernziele erreichen

    Werkstattunterricht gewinnt zunehmend an didaktischer Bedeutung und wird bei Schülerinnen und Schülern wie Lehrkräften immer beliebter. Doch was genau versteckt sich hinter diesem Begriff? Worauf muss die Lehrkraft beim Aufbau einer Lernwerkstatt achten und welche Vor- bzw. Nachteile bringt diese Organisationsform mit sich?

    Weiterlesen
  • Grundschule - Basics Referendariat Wie viele Lehrer braucht das Land? Stellenaussichten: der aktuelle Stand

    „Junglehrer: Trotz Einser-Examen keine Stelle“ vs. „Lehrermangel in Berlin“– die Schlagzeilen deutscher Zeitungen zu den Berufsaussichten von Lehrerinnen und Lehrern zeichneten Anfang dieses Jahres ein heterogenes Bild. Überfluss hier und Mangel dort. Doch wie sieht es wirklich aus? Wie viele Lehrer braucht das Land? Und wie sehen die Perspektiven nach dem Referendariat aus?

    Weiterlesen

 


 
* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).