Sekundarstufe – Basics Referendariat

Mündliche Prüfung im Referendariat: gute Vorbereitung ist schon die halbe Miete

Fotolia 31974402 XS

In der zweiten Hälfte Ihres Vorbereitungsdienstes stehen die mündlichen Prüfungen an. Sie beziehen sich in weiten Teilen auf die Didaktik Ihrer Fächer. Eine weitere mündliche Prüfung ist das Kolloquium. Hier ist Ihr psychologisches und pädagogisches Wissen gefragt. Die Aufgabe besteht darin, Wissen und Unterrichtserfahrung auf ein Beispiel anwenden zu können. 

Sekundarstufe – Diagnose und Förderung

Innere Differenzierung - indivuelle Förderung

Fotolia 72884291 XS

Innere Differenzierung oder Binnendifferenzierung wird in der Schule zunehmend notwendiger. Die Schülerinnen und Schüler unterscheiden sich im Hinblick auf ihre Leistungsfähigkeit, ihre Leistungsbereitschaft, ihre Motivation, ihr Arbeitstempo, ihren Kenntnisstand sowie ihre Interessen und Vorlieben. Um jedem Schüler gerecht zu werden, ist ein individuelles Eingehen auf die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler erforderlich. Jede Lehrerin und jeder Lehrer sollte daher über ein breites Methodenreservoir verfügen, um den Unterricht entsprechend gestalten zu können.

Sekundarstufe – Vorbereitung auf die dritte Phase

Endspurt – das letzte Jahr im Referendariat

Fotolia 55516002 XS

Der größter Teil der Lehramtsausbildung liegt bereits hinter Ihnen. Im letzten Jahr des Referendariats steht vor allem die Vorbereitung auf die letzte Prüfungsphase, das Zweite Staatsexamen bevor. Es gilt, in jeder Hinsicht eine gute Figur zu machen, um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen. Schließlich hängt die Einstellung in den Staatsdienst von Ihrer Examensnote ab. Aber keine Panik – mit gezielter Vorbereitung meistern Sie die vor Ihnen liegenden Herausforderungen.

Sekundarstufe – Gespräche

Stottern, Lispeln, Poltern – Umgang mit Sprechstörungen

Fotolia 56542840 XS

Eine Schulklasse besteht aus Schülern mit unterschiedlichen Persönlichkeiten. Das wirst du als Referendar schnell feststellen. Hierbei ist es wichtig, jeden Schüler mit seinen individuellen Besonderheiten wahrzunehmen. Eine wirkliche Herausforderung. Als künftiger Lehrer kommst du daher zwangsläufig mit den unterschiedlichsten Problemen deiner Schüler in Berührung. So auch mit dem Thema Sprechstörungen.

Grundschule – Konferenzen

Erfolgreich an Klassenkonferenzen teilnehmen

Fotolia 30037453 XS

Wie der Name schon sagt: In Klassenkonferenzen dreht sich alles um die jeweilige Lerngruppe, in der Sie unterrichten. Lesen sie hier, wie Sie sich optimal auf diese Sitzungen vorbereiten.

Sekundarstufe – Schule mitgestalten

Erfolgreiche Projekttage und Projektwochen planen und durchführen

Fotolia 23259882 XS

Erfahrungen aus der freien Wirtschaft zeigen, dass durch Projektarbeit häufig bessere, schnellere, kreativere Ergebnisse erzielt werden und die Mitarbeitermotivation steigt. Auch die Projekttage oder -wochen, die an jeder Schule sowohl im laufenden Schuljahr als auch kurz vor den Sommerferien stattfinden, sind eine gute Möglichkeit, die Schüler durch innovative Methoden aus der Reserve zu locken, sie zu Handlungs- und Verantwortungsbereitschaft und zum selbstständigen Lernen anzuleiten und ihre Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Selbstkompetenz zu stärken.

Grundschule – Unterricht

Der Praxisschock

Fotolia 33235947 XS

Sie sind gerade ins Referendariat gegangen – und hatten sich so sehr auf die Praxis gefreut? Doch nun stellen Sie fest, dass genau diese Sie zunächst einmal überfordert? Der folgende Beitrag möchte Ihnen erste Ansätze liefern, den Praxisschock umzuwandeln in einen gelungenen Unterrichtsalltag. Tag für Tag.

Grundschule – Zusatzqualifikationen aufbauen

Als Referendar im Ausland unterrichten

Fotolia 106547896 XS

Eigentlich ist es eine tolle Idee, die ersten Berufsjahre an einer Schule im Ausland zu verbringen. Das ist aber nicht ganz so einfach, wie man sich das vorstellt, denn das Referendariat ist eine duale Ausbildung – ein Teil findet in der Schule statt, der andere in einem Studienseminar und das einmal in der Woche. Außerdem sollen in der Zeit auch Unterrichtsversuche gegenseitig bewertet werden. Das alles fällt an einer Schule im Ausland weg.