Sekundarstufe – Kolumne

Hilfe, ich will hier rein!

startklar-tafel

Draußen vor der Tür stehen sie und hoffen, dass man sie reinlässt. Die Rede ist in diesem Fall nicht von Flüchtlingen. Nein, gemeint sind motivierte Frauen und Männer, die gerade ihr Lehramtsstudium erfolgreich abgeschlossen haben und nun auf Einlass in die heiligen Hallen der Studienseminare hoffen. Die bestandene Prüfung alleine ist jedoch mittlerweile keine Anstellungsgarantie mehr für alle und ebnet nicht zwangsläufig den Weg ins Pädagogenleben.

Sekundarstufe – Diagnose und Förderung

Das Alphabet – ein Buch mit sieben Siegeln?

Fotolia 41958830 XS

Wie sich funktionaler Analphabetismus auch in unserer Gesellschaft zeigt Alljährlich am 8. September findet der Weltbildungstag oder auch Weltalphabetisierungstag statt. Auf Englisch sprechen wir vom World Literacy Day. Dieser Tag soll an die Problematik des Analphabetismus erinnern und auf diese aufmerksam machen, denn von diesem Problem sind weltweit gut 860 Millionen Erwachsene betroffen, davon rund 2/3 Frauen. In Deutschland ist Analphabetismus kein Problem? Weit gefehlt – denn schätzungsweise 4 Millionen Menschen sind auch hier davon betroffen.

Grundschule – Vorbereitung auf die dritte Phase

Endspurt – das letzte Jahr im Referendariat

Fotolia 55516002 XS

Der größter Teil der Lehramtsausbildung liegt bereits hinter Ihnen. Im letzten Jahr des Referendariats steht vor allem die Vorbereitung auf die letzte Prüfungsphase, das Zweite Staatsexamen bevor. Es gilt, in jeder Hinsicht eine gute Figur zu machen, um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen. Schließlich hängt die Einstellung in den Staatsdienst von Ihrer Examensnote ab. Aber keine Panik – mit gezielter Vorbereitung meistern Sie die vor Ihnen liegenden Herausforderungen.

Sekundarstufe – Gespräche

Hilfe! – Wo Sie im Referendariat Unterstützung finden

Fotolia 77459556 XS

Wo finde ich geeignete Materialien für den Unterricht? Welche Dinge muss ich im Seminar beachten? Welche Prüfungsleistungen sind von mir gefragt? Und was tun, wenn Probleme mit den Kolleginnen und Kollegen an der Schule auftauchen? Wo und von wem Sie Unterstützung in diesen Fällen erhalten, nennt Ihnen der folgende Beitrag.

Grundschule – Konferenzen

Die Zeugniskonferenz – effektiv und gut vorbereitet

Fotolia 964669 XS

Zweimal im Schuljahr finden sie statt: Zeugniskonferenzen. Hier geht es um die Leistungen aller Schülerinnen und Schüler. Was müssen Sie vor der Teilnahme an diesem Gremium beachten? In welcher Form sind Sie während der Konferenz gefragt? Erste Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie hier.

Grundschule – Schule mitgestalten

Auf großer Fahrt: Das müssen Sie als Lehrer beachten, wenn Sie eine Klassenfahrt planen

Fotolia 40049910 XS

Sie begleiten während des Referendariats eine Klassenfahrt oder sind als Berufsanfängerin bzw. Berufsanfänger gar in die Planung einer solchen Schulveranstaltung einbezogen? Dann ist eine rechtzeitige und sorgfältige Organisation das A und O. Was Sie hierbei grundsätzlich beachten sollten, beschreibt der folgende Beitrag.

Grundschule – Unterricht

Tipps zu Wortgutachten und Zeugnisbeurteilungen

Fotolia 34417292 XS

Auch im Referendariat durchaus relevant: richtig beurteilen und bewerten

Das Verfassen von Zeugnisbeurteilungen und Wortgutachten gehört zu den Aufgaben jeder Lehrerin und jedes Lehrers – unter Umständen auch bereits im Referendariat. Da Zeugnisse und Noten für die Schülerinnen und Schüler und auch deren Eltern von großer Bedeutung sind, sollten Sie sich schon im Referendariat intensiv mit der Notenvergabe und dem Verfassen von Zeugnissen beschäftigen.

Sekundarstufe – Zusatzqualifikation aufbauen

Interkulturelle Kompetenz für Lehrer: Kulturelle Vielfalt vermitteln

Fotolia 22278690 XS

Auf der einen Seite schreitet die Globalisierung rasend schnell voran, nie war die Welt kleiner. Auf der anderen Seite spielt das Thema Migration und Integration im Klassenzimmer zunehmend eine Rolle. Interkulturelle Fortbildungen sollen Kenntnisse über andere Kulturen und Religionen vermitteln, Differenzen erkennen helfen und mögliche kulturelle Konflikte entschärfen.