Grundschule – Basics Referendariat

Zwischen vielen Stühlen …

Fotolia 60644721 XS

Sie sollen eine Unterrichtseinheit planen, und es passt nichts zusammen. Und genau in dieser Einheit findet ein Unterrichtsbesuch des Seminars statt. Der Klassenlehrer hat Ansprüche bezüglich der Disziplin der Klasse an Sie – leider deckt sich das überhaupt nicht mit der Meinung der Seminarleitung. Die Klasse ist anstrengend. Ihr Anspruch an Unterricht ist ein ganz anderer als der, den die Fachlehrerin vertritt, und dann haben sich auch schon Eltern beschwert, weil immer ihre Kinder einen Lehrerwechsel verkraften müssten.

Grundschule – Diagnose und Förderung

Das Alphabet – ein Buch mit sieben Siegeln?

Fotolia 41958830 XS

Wie sich funktionaler Analphabetismus auch in unserer Gesellschaft zeigt Alljährlich am 8. September findet der Weltbildungstag oder auch Weltalphabetisierungstag statt. Auf Englisch sprechen wir vom World Literacy Day. Dieser Tag soll an die Problematik des Analphabetismus erinnern und auf diese aufmerksam machen, denn von diesem Problem sind weltweit gut 860 Millionen Erwachsene betroffen, davon rund 2/3 Frauen. In Deutschland ist Analphabetismus kein Problem? Weit gefehlt – denn schätzungsweise 4 Millionen Menschen sind auch hier davon betroffen.

Grundschule – Vorbereitung auf die dritte Phase

Nach dem Referendariat: Darauf müssen Sie bei der Lehrerfortbildung achten

Fotolia 27428018 XS

Nach Ihrer theoretisch fundierten Ausbildung an der Universität oder einer anderen Bildungseinrichtung haben Sie nun den praktisch orientieren Vorbereitungsdienst am Ausbildungsseminar und in Ihrer Ausbildungsschule absolviert. Doch mit dem Berufseinstieg endet die Lehrerbildung nicht. Ganz getreu dem Motto des lebenslangen Lernens bilden Sie sich während Ihrer Tätigkeit als Lehrerin und Lehrer ständig fort. Worauf Sie hierbei achten sollten, lesen Sie hier.

Sekundarstufe – Gespräche

Jetzt geht nichts mehr – Einladung & Vorbereitung zum Elterngespräch

Fotolia 33825855 XS

Elterngespräche sind von Beginn des Referendariats an fester Bestandteil des Berufsalltags – sei es, dass du aufgrund eines aktuellen Anlasses auf die Eltern zukommst oder dass Eltern den Kontakt suchen. Diese Elterngespräche besitzen jeweils einen sehr individuellen Charakter. Allen Gesprächen gemeinsam ist jedoch, dass Eltern erwarten, ernst genommen zu werden und angemessen Zeit für ihre Anliegen zu erhalten, was im hektischen Schulalltag nicht immer einfach zu realisieren ist. Je besser solche Gespräche vorbereitet sind, desto konstruktiver und effektiver verlaufen sie. Hier findest du einige Tipps.

Grundschule – Konferenzen

Die Zeugniskonferenz – effektiv und gut vorbereitet

Fotolia 964669 XS

Zweimal im Schuljahr finden sie statt: Zeugniskonferenzen. Hier geht es um die Leistungen aller Schülerinnen und Schüler. Was müssen Sie vor der Teilnahme an diesem Gremium beachten? In welcher Form sind Sie während der Konferenz gefragt? Erste Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie hier.

Grundschule – Schule mitgestalten

Museumsbesuch mit der Schulklasse: Planung und Umsetzung

Fotolia 22278782 XS

Sie möchten Ihren Unterricht durch einen Museumsbesuch beleben? Hierbei gilt es, einige Dinge zu berücksichtigen. Was Sie für Ihre Planung beachten sollten – und wie der Besuch im Museum gelingt, lesen Sie im folgenden Beitrag.

Sekundarstufe – Unterricht

Lernziele formulieren – Lernzuwachs sichern

Fotolia 206481638 XS

So stellst du sicher, dass deine Schülerinnen und Schüler am Ball bleiben -  Um den Lernzuwachs deiner Schüler zu sichern, formulierst du vor jeder Unterrichtsstunde und auch für deine ganzen Einheiten Lernziele. Dies gehört nicht unbedingt zu den beliebtesten Tätigkeiten im Referendariat. Doch – gewusst wie – lässt sich dies effektiv durchführen und hilft maßgeblich dabei, deinen Unterricht nachhaltig zu gestalten.

Grundschule – Zusatzqualifikation aufbauen

Interkulturelle Kompetenz für Lehrer: Kulturelle Vielfalt vermitteln

Fotolia 22278690 XS

Auf der einen Seite schreitet die Globalisierung rasend schnell voran, nie war die Welt kleiner. Auf der anderen Seite spielt das Thema Migration und Integration im Klassenzimmer zunehmend eine Rolle. Interkulturelle Fortbildungen sollen Kenntnisse über andere Kulturen und Religionen vermitteln, Differenzen erkennen helfen und mögliche kulturelle Konflikte entschärfen.