Grundschule – Kolumne

Die Launen des Lehrers

startklar-orange

Sind Sie ein launiger Typ? Wenn ja, dann sollten Sie im Unterricht achtsam mit Ihren Launen umgehen, denn viele Schüler haben Probleme mit wechselnden Stimmungen des Lehrers: einmal kumpelhaft und freundlich, das nächste Mal griesgrämig und unausstehlich. Diese Wechselbäder der Gefühle können Kinder und Jugendliche zur Verzweiflung bringen.

Sekundarstufe – Diagnose und Förderung

Kooperation zwischen Bildungseinrichtungen - Übergänge leicht gemacht

Fotolia 22171905 XS copyright

Egal an welcher Bildungseinrichtung Sie arbeiten, die Schüler, die zu Ihnen kommen und für Sie neu sind, haben schon Vorerfahrungen. Vorerfahrungen, auf die Sie zurückgreifen und auf denen Sie aufbauen können. Eine Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Bildungseinrichtungen kann für alle – auf jeden Fall jedoch für die Schüler – sehr viele positive Erfahrungen bringen.

Sekundarstufe – Vorbereitung auf die dritte Phase

Endspurt – das letzte Jahr im Referendariat

Fotolia 55516002 XS

Der größter Teil der Lehramtsausbildung liegt bereits hinter Ihnen. Im letzten Jahr des Referendariats steht vor allem die Vorbereitung auf die letzte Prüfungsphase, das Zweite Staatsexamen bevor. Es gilt, in jeder Hinsicht eine gute Figur zu machen, um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen. Schließlich hängt die Einstellung in den Staatsdienst von Ihrer Examensnote ab. Aber keine Panik – mit gezielter Vorbereitung meistern Sie die vor Ihnen liegenden Herausforderungen.

Sekundarstufe – Gespräche

Elterngespräche multikulturell

Fotolia 46380277 XS

Wie du als Referendar hierzu deinen Beitrag leisten kannst

Ein paar Monate sind nun ins Land gegangen, Schüler und Lehrer haben sich aneinander gewöhnt. Jeder weiß, wie er den anderen nehmen muss. Aber es gibt da noch eine weitere Gruppe, die mit Schule und Schülern zu tun hat: die Eltern. Erschwerend kommt hinzu, dass einige Eltern kein oder nur wenig Deutsch sprechen und kulturelle Unterschiede und Vorerfahrungen die Kommunikation zusätzlich erschweren.

Sekundarstufe – Konferenzen

Erfolgreich an Klassenkonferenzen teilnehmen

Fotolia 30037453 XS

Wie der Name schon sagt: In Klassenkonferenzen dreht sich alles um die jeweilige Lerngruppe, in der Sie unterrichten. Lesen sie hier, wie Sie sich optimal auf diese Sitzungen vorbereiten.

Grundschule – Schule mitgestalten

Die Schülerzeitung: Das Sprachrohr der Schülerinnen und Schüler

Fotolia 504780 XS

Die Schülerzeitung ist eine Zeitung von Schülern für Schüler. Wenn es an Ihrer Schule bereits eine Schülerzeitung gibt, kann man in die bestehende Struktur einsteigen. Falls nicht, muss man bei der Gründung Einiges beachten: von der Absprache mit der Schulleitung, Fragen der Finanzierung bis zum rechtlichen Rahmen. 

Grundschule – Unterricht

Präzise Arbeitsäuftrage der Lehrkraft = weniger Nachfragen der Schüler

Fotolia 40049506 XS

Wer kennt diese Situation nicht: Sie haben gerade das weitere unterrichtliche Vorgehen erläutert und sind vielleicht noch nicht einmal am Ende Ihrer Ausführungen angelangt, schon sind zehn Finger in der Luft und verwirrte Gesichter sehen Sie hilfesuchend an. „Wie geht denn das?“ und „Was ich soll ich da jetzt machen?“ sind nur zwei Beispiele für mögliche Nachfragen.

Grundschule – Zusatzqualifikationen aufbauen

Als Referendar im Ausland unterrichten

Fotolia 106547896 XS

Eigentlich ist es eine tolle Idee, die ersten Berufsjahre an einer Schule im Ausland zu verbringen. Das ist aber nicht ganz so einfach, wie man sich das vorstellt, denn das Referendariat ist eine duale Ausbildung – ein Teil findet in der Schule statt, der andere in einem Studienseminar und das einmal in der Woche. Außerdem sollen in der Zeit auch Unterrichtsversuche gegenseitig bewertet werden. Das alles fällt an einer Schule im Ausland weg.