Grundschule – Basics Referendariat

Wer die Wahl hat ...

Fotolia 60922884 XS

... hat bekanntlich die Qual. Sie möchten Lehrer werden, da sind Sie sich schon seit einiger Zeit sehr sicher. Aber gehen wir noch einen Schritt weiter: Haben Sie für sich auch schon festgelegt, welche Stufe Sie unterrichten möchten? Denn Vor- und Nachteile haben beide Schularten. Mehr dazu in folgendem Artikel.

Sekundarstufe – Diagnose und Förderung

Kooperation zwischen Bildungseinrichtungen - Übergänge leicht gemacht

Fotolia 22171905 XS copyright

Egal an welcher Bildungseinrichtung Sie arbeiten, die Schüler, die zu Ihnen kommen und für Sie neu sind, haben schon Vorerfahrungen. Vorerfahrungen, auf die Sie zurückgreifen und auf denen Sie aufbauen können. Eine Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Bildungseinrichtungen kann für alle – auf jeden Fall jedoch für die Schüler – sehr viele positive Erfahrungen bringen.

Sekundarstufe – Vorbereitung auf die dritte Phase

Endspurt – das letzte Jahr im Referendariat

Fotolia 55516002 XS

Der größter Teil der Lehramtsausbildung liegt bereits hinter Ihnen. Im letzten Jahr des Referendariats steht vor allem die Vorbereitung auf die letzte Prüfungsphase, das Zweite Staatsexamen bevor. Es gilt, in jeder Hinsicht eine gute Figur zu machen, um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen. Schließlich hängt die Einstellung in den Staatsdienst von Ihrer Examensnote ab. Aber keine Panik – mit gezielter Vorbereitung meistern Sie die vor Ihnen liegenden Herausforderungen.

Grundschule – Gespräche

Telefonate: So tauschen Sie Informationen über Ihre Schüler mit den Eltern aus

Fotolia 43858748 XS

Neben Sprechstunden und Elternabenden sind Telefonate eine zusätzliche Möglichkeit, spontan auf einen bestimmten Zwischenfall zu reagieren oder sich gegenseitig auf dem Laufenden zu halten. 

Sekundarstufe – Konferenzen

Die Zeugniskonferenz – effektiv und gut vorbereitet

Fotolia 964669 XS

Zweimal im Schuljahr finden sie statt: Zeugniskonferenzen. Hier geht es um die Leistungen aller Schülerinnen und Schüler. Was müssen Sie vor der Teilnahme an diesem Gremium beachten? In welcher Form sind Sie während der Konferenz gefragt? Erste Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie hier.

Sekundarstufe – Schule mitgestalten

Auf großer Fahrt: Das müssen Sie als Lehrer beachten, wenn Sie eine Klassenfahrt planen

Fotolia 34189631 XS

Sie begleiten während des Referendariats eine Klassenfahrt oder sind als Berufsanfängerin bzw. Berufsanfänger gar in die Planung einer solchen Schulveranstaltung einbezogen? Dann ist eine rechtzeitige und sorgfältige Organisation das A und O. Was Sie hierbei grundsätzlich beachten sollten, beschreibt der folgende Beitrag.

Sekundarstufe – Unterricht

Feedback-Methoden zur Unterrichtsbewertung

Fotolia 101804860 XS

Gerade wenn du beim Lesen dieses Wortes denkst, dass du hierzu keine Infos mehr brauchst, solltest du weiterlesen, denn was du darunter verstehst, ist nur zum Teil gemeint: bewerten, beurteilen, beraten. In deinem Ausbildungsstand bist du aber auch Lernender und wirst bewertet, beurteilt und hoffentlich beraten. Du wirst unterrichtet und bekommst ein Feedback. Aber möchtest du nicht auch sagen können, wie dir der Unterricht, die Beratung und alles andere gefallen hat? Und genau das denken deine Schüler auch, vielleicht auch die Eltern oder deine Kollegen.

Grundschule – Zusatzqualifikation aufbauen

Neue Medien: Weiterbildungsangebote für Lehrer und Referendare

Fotolia 31465297 XS

Wer mit interaktiven Whiteboards umgehen, WebQuests erstellen, Facebook bedienen und Klassenblogs betreuen kann, ist bestens ausgerüstet für den modernen Schulalltag. Fortbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten richten sich an Lehrkräfte, die multimediale Tools sicher im Unterricht einsetzen möchten und über die Vor- und Nachteile der Neuen Medien informiert sein wollen.