Grundschule

Unterricht

Notizen zum Lernstand – wann, wie und warum?

Fotolia 151205112 XS

Du kommst aus einem Klassezimmer gehetzt und bist auf dem Weg in das nächste. Dir ist die letzte Stunde noch gut in Erinnerung, meinst du zumindest. Notizen dazu kannst du eigentlich auch am Nachmittag machen, oder vielleicht einmal in der Woche. Es reicht doch sicherlich auch alle zwei Wochen – oder nicht?

Unterricht

Brainstorming und Mindmaps

Fotolia 193908555 XS

Sucht man nach dem Begriff „Brainstorming“ im Internet, so stößt man unter anderem auf so lustige Übersetzungen wie „Kopfsalat“ (Hilbert Meyer). Damit die durch das Brainstorming gesammelten Ideen im Kopf kein kunterbuntes Allerlei bleiben, gibt es zusätzlich die Technik der Mindmap, die Ordnung schafft. Wie die beiden Methoden funktionieren und im Unterricht von Nutzen sein können, das liest du hier.

Kolumne

Vom Wunder der Regeln

startklar-orange

Rituale geben Schülern und Lehrern Sicherheit und bringen Struktur in das Unterrichtsgeschehen. So kann jeder Lehrer seine individuellen wiederkehrenden Handlungen und Routinen in seinen Unterricht integrieren.

Unterricht

Damit es besser wird – positive Verstärker im Klassenalltag

Fotolia 135819993 XS

Im Klassenalltag entwickeln sich häufig Routinen, die einfach praktiziert werden, weil man sich an diese gewöhnt hat. Auch der stressige Alltag lässt ein wirkliches Miteinander, bei dem sich alle Beteiligen – Schüler, Lehrkräfte, pädagogische Mitarbeiter sowie Schulleitung und Eltern – wertschätzend begegnen, manchmal nicht zu. Welche positiven Verstärker gibt es für den Alltag in der Klasse? Welche Faktoren sind hier wichtig? Und welche Haltung solltest du als Lehrkraft mit in die Klasse bringen, damit der Alltag positiv verstärkt wird? Der folgende Beitrag beantwortet diese Fragen in Grundzügen.

Unterricht

Damit unsere Klasse sauber bleibt – Unterrichtshygiene, Sauberkeit und Ordnung im Klassenraum

Fotolia 145574463 XS

Das Klassenzimmer ist ein wichtiger Ort für Schüler und Lehrer. Es ist ein Lern- und Lebensraum, in dem sich Schüler und Lehrer entfalten und wohlfühlen sollen. Hygiene, Sauberkeit und Ordnung sind wichtig, damit eine gute Arbeits- und Lernatmosphäre entstehen kann.

Kolumne

Kreativität nutzen

startklar-tafel 01

Eine gut konzipierte Unterrichtsstunde ist mehr als eine Abfolge von Methoden, Materialien und Medien. Der Referendar lernt in der Ausbildung, kreativ damit umzugehen und ein spannendes Lernarrangement zu entwickeln, das die Schüler und das Thema nicht aus dem Blick verliert.

Unterricht

Selbstständiges Lernen und individualisierter Unterricht

Fotolia 84571689 XS

Diese beiden Schlagwörter sind schon lange in den Schulen der einzelnen Bundesländer zu finden. Zum Beispiel in Baden-Württemberg im Rahmen der Gemeinschaftsschule oder in NRW, wenn es darum geht, die Zukunftsschule zu gestalten. Da du nun frisch in dein Kollegium kommst, wird man von dir vielleicht neue Idee hierzu erwarten – aber eigentlich ist dir das selbstständige Unterrichten noch fremd. Und auch wenn du dir als Schüler vielleicht gewünscht hast, freier arbeiten zu dürfen und individuell gefördert zu werden, so ist es als Lehrer doch ganz angenehm, mit einer homogenen Gruppe zu arbeiten.

Basics Referendariat

Bloß nicht den Blick auf den Vertretungsplan vergessen!

Fotolia 176249458 XS

Du kennst das sicherlich – eigentlich wolltest du ganz früh in der Schule sein, doch dann – die vielen anderen Autos auf der Straße oder die Bahn, die Verspätung hatte, und schließlich bist du in letzter Minute in der Schule angekommen und direkt ins Klassenzimmer gehetzt. Heute ging das gut, aber …

Kolumne

Entschleunigung

startklar-orange

Unsere Schulen sind nicht immer Orte glücklicher Bildungsharmonie und Lehren und Lernen nicht selten mit Überlastung und Ruhelosigkeit verbunden. Daher sollten sich Lehrer und Schüler immer wieder Zeiten wohltuender Entspannung und Entlastung gönnen.

Unterricht

Vom Jahresplan zur Unterrichtsstunde

Fotolia 100793789 XS

Da liegt es, das dicke Schulbuch. Daneben der Jahreskalender – die Schulwochen rot markiert. Obendrauf thront der Lehrplan, prall gefüllt mit wichtigen Themen, die alle untergebracht werden müssen in den Schulstunden von September bis Juli. Vom Jahresplan zur Unterrichtsstunde scheint es ein steiniger Weg zu sein. Wie du ihn beschreiten kannst, ohne zu stolpern, zeigt dir der folgende Beitrag.