Grundschule

Unterricht

Der Lehrerkalender – der unverzichtbare Begleiter auch für Referendare

Fotolia 187848080 XS

Aus dem Berufsalltag so gut wie aller Lehrkräfte ist der Lehrerkalender nicht wegzudenken. Um all die verschiedenen Termine, wie Schulaufgaben, Lehrerkonferenzen und Elternabende, zu koordinieren und im Auge zu behalten, ist er der unverzichtbare Begleiter. Doch worauf sollte man achten, wenn man sich für eine der zahlreichen Varianten entscheidet, die man im Fachhandel oder im Internet erwerben kann?

Basics Referendariat

Nur nicht verzweifeln – Wege aus dem Chaos im Referendariat

Fotolia 80751970 XS

Manchmal möchte gar nichts klappen. Gerade in stressigen Phasen während des Vorbereitungsdienstes kann es hier und da mal nicht rundlaufen. Was aber, wenn alles schiefgeht – und das Chaos überhandnimmt? Der folgende Beitrag nennt dir wichtige Hilfen, die den Alltag erleichtern.

Kolumne

Lust statt Frust

startklar-orange

Wenn über den Lehrerberuf geschrieben und geredet wird, geht es nicht selten um Neid und Mitleid. Neben dem sicheren Job und den langen Ferien wird auch die große Belastung im Schulalltag wahrgenommen. Diese unterschiedlichen Eindrücke hängen auch damit zusammen, wie Lehrer sich selbst sehen und wie sie ihren Beruf in der Öffentlichkeit präsentieren.

Unterricht

Im Aufwand minimal, in der Wirkung groß – Kleintechniken im Unterricht

Fotolia 56463183 XS

Kleintechniken, das sind kleine Helfer, die, wenn man sie richtig einsetzt, das Unterrichten erleichtern und so manche Stresssituation entschärfen. Wie dich die minimalen Kniffe und Tricks in fast jeder Stundenphase unterstützen, erfährst du in diesem Beitrag.

Basics Referendariat

Die Stunde danach – Nachbesprechung und Analyse im Seminar

Fotolia 158252735 XS

Du kennst den Druck, der auf dir lastet, bevor du eine Stunde halten musst. Keine gewöhnliche Stunde, sondern eine, die begutachtet wird. Schon im Vorfeld geht das Engagement deutlich über den Aufwand für eine „normalen“ Stunde hinaus. Und dann ist die Stunde vorüber. Erst einmal bist du erleichtert – doch dann kommen die Zweifel. War die Stunde wirklich so gut, wie du gedacht hast. Kannst du deine Abweichungen von der Planung begründen, und waren die Schülerreaktionen, wie du sie vorausgesehen hast? Das mulmige Gefühl ist erst mal noch nicht vorbei.

Kolumne

Friedensgeste

startklar-tafel 01

Wo Menschen zusammenleben oder gemeinsam arbeiten, kommt es auch zu Reibereien, Konflikten oder Streit. Auch in der Lehrerausbildung in Schule und Seminar gibt es ein nicht zu unterschätzendes Minenfeld, das von allen Beteiligten ein gewisses Fingerspitzengefühl, eine wache Wahrnehmung und ein kluges Handeln verlangt.

Unterricht

Wenn der Schüler stumm bleibt – wortkarge Schüler zur Mitarbeit motivieren

Fotolia 68212097 XS

Jeder kennt sie aus seiner eigenen Schulzeit: den Klassenclown, den Streber, den Träumer usw. Es gibt unzählige Schülercharaktere, und das ist auch gut so. Eine perfekte Klasse würde dir am Ende die Herausforderung oder gar die Motivation nehmen. Dennoch ist der Umgang mit diesen unterschiedlichen Persönlichkeiten nicht einfach. Über sogenannte „Störenfriede“ im Unterricht wurde bereits viel geschrieben. Doch wie steht es um wortkarge Schüler, die im Unterricht kaum auffallen?

Unterricht

Unterricht erfolgreich steuern - gelingt auch im Referendariat

Fotolia 144430998 XS

Ganz zentral für gelingenden Unterricht ist eine effiziente Steuerung des Unterrichtsgeschehens. Wird der Unterricht in einer Klasse geordnet und strukturiert durchgeführt, ermöglicht dies, die aktive Lernzeit für alle Schüler optimal zu nutzen. Der Unterricht läuft dann weitgehend störungsfrei und reibungslos ab. Eine effiziente Steuerung des Unterrichts ist kein Hexenwerk. Wenn du einige grundlegende Aspekte berücksichtigst, gelingt es ganz einfach – auch schon zu Beginn des Referendariats.

Kolumne

Wie im Film

startklar-orange

„Ich komme mir vor wie in einem Film“, lautet eine beliebte Redensart. Doch was passiert, wenn ich mir vorstelle, dass ich als Lehrer Teil eines Filmes bin, der Wirklichkeit ist.

Gespräche

Wenn nichts mehr geht – Einladung & Vorbereitung zum Elterngespräch

Fotolia 33825855 XS

Elterngespräche sind von Beginn des Referendariats an fester Bestandteil des Berufsalltags – sei es, dass du aufgrund eines aktuellen Anlasses auf die Eltern zukommst oder dass Eltern den Kontakt suchen. Diese Elterngespräche besitzen jeweils einen sehr individuellen Charakter. Allen Gesprächen gemeinsam ist jedoch, dass Eltern erwarten, ernst genommen zu werden und angemessen Zeit für ihre Anliegen zu erhalten, was im hektischen Schulalltag nicht immer einfach zu realisieren ist. Je besser solche Gespräche vorbereitet sind, desto konstruktiver und effektiver verlaufen sie. Hier findest du einige Tipps.