Basics Referendariat

Platzvergabe im Vorbereitungsdienst - so kommen Sie ins Referendariat

In der grundlegenden Ausformung ist das Bewerbungs- und Einstellungsverfahren zum Vorbereitungsdienst in allen Bundesländer gleich. Erfüllen Sie die Zulassungsvoraussetzungen, können Sie sich bewerben und erhalten nach dem Auswahlverfahren Ihren Platz im Vorbereitungsdienst. 

Fotolia 38678655 XS Gina Sanders - Fotolia

Grundsätzlich können Sie Ihren Vorbereitungsdienst in jedem Bundesland ableisten. Bei einem Wechsel in ein anderes Bundesland müssen Sie Folgendes beachten:

  • Ihre Fächerkombination muss auch in dem anderen Bundesland eine zulässige Kombination sein und
  • in einigen Bundesländern müssen Sie Ihren Abschluss vorher anerkennen lassen.

Zu beiden Themen ist die Informationsqualität im Internet durchwachsen. Wenden Sie sich deshalb bei Unklarheiten am besten direkt an das jeweilige Kultusministerium. Die Kontaktdaten finden Sie unter www.lehrer-werden.de/lw.php.

Termine

In jedem Bundesland gibt es festgelegte Termine, zu denen Sie sich für den Vorbereitungsdienst bewerben können. Dies können je nach Bundesland zwei bis vier Termine sein. In der Regel müssen bis zu diesen Terminen alle erforderlichen Unterlagen vorliegen. Ist dies nicht der Fall, nehmen Sie am Zulassungsverfahren nicht teil. Für bestimmte Unterlagen gibt es in den meisten Bundesländern Nachreichfristen (z. B. Zeugnisse für die 1. Staatsprüfung/Master-Abschluss).

Vergabe der Plätze

Grundsätzlich spielen in allen Bundesländern Aspekte wie Mangelfächer, Notendurchschnitt, Wartezeit und soziale Kriterien bei der Vergabe der Plätze eine Rolle. Gewichtung der Kriterien und Vorgehen unterscheidet sich dabei zwischen den einzelnen Ländern. So sind z. B. in einigen Ländern (bspw. Brandenburg, Hessen) Quoten für die Vergabe von Plätzen an Neubewerber, Bewerber mit Wartezeit und „außergewöhnliche“ Härtefälle festgelegt. Andere, wie z. B. Baden-Württemberg, machen keine Unterschiede bei der Bestimmung des Bewerber-Pools („alle in einen Topf“), allerdings bekommen Bewerber mit Wartezeit für jede erfolglose Bewerbung 0,25 Bonuspunkte auf ihre Noten gutgeschrieben. Bleiben am Ende Ausbildungsplätze frei, werden diese auf der Basis von Sozialpunkten (z. B. für Schwerbehinderung) vergeben.

Informationen zu den jeweils gültigen Voraussetzungen für die Zulassung zum Vorbereitungsdienst finden Sie für das jeweilige Bundesland unter:

Baden-Württemberg:

Informationen zum Vorbereitungsdienst und Zugang zum Online-Bewerbungsportal www.kultusportal-bw.de/servlet/PB/menu/1157295/index.html

Bayern:

Informationen und Bewerbungsunterlagen
www.km.bayern.de/lehrer/lehrerausbildung.html

Hier im linken Navigationskasten die infrage kommende Schulform auswählen und in der Unternavigation auf „Referendariat“ klicken.

Berlin:

Fragen rund um den Vorbereitungsdienst
www.berlin.de/sen/bwf/meine_fragen/faq/anwendung/index_bereich.aspx

Bewerbungsunterlagen, inklusive Informationen, was benötigt wird
www.berlin.de/imperia/md/content/sen-bildung/lehrer_werden/vorbereitungsdienst/vorbereitungsdienst.pdf

Brandenburg:

Informationen zur Bewerbung zum Vorbereitungsdienst (auf der Seite Link auf Bewerbungsformular) www.laleb.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb2.c.450818.de

Bremen:

Informationen und Bewerbungsunterlagen www.lis.bremen.de/detail.php

Hamburg:

Informationen und Bewerbungsunterlagen: www.hamburg.de/vorbereitungsdienst/64638/bewerbungen-vorbereitungsdienst.html

Hessen:

Bewerbungsformular mit Basisinformationen www.kultusministerium.hessen.de/irj/servlet/prt/portal/prtroot/slimp.CMReader/HKM_15/HKM_Internet/med/227/22770a69-bc48-a331-f012-f31e2389e481,22222222-2222-2222-2222-222222222222.pdf

Mecklenburg-Vorpommern:

Informationen und Bewerbungsunterlagen www.lehrer-in-mv.de/lehrerin-werden-in-MV/

Niedersachsen:

Online-Bewerbungsverfahren https://www.zulaonline.niedersachsen.de

Nordrhein-Westfalen:

Informationen Vorbereitungsdienst www.schulministerium.nrw.de/ZBL/Wege/Vorbereitungsdienst/index.html

Online-Bewerbungsverfahren https://www.schulministerium.nrw.de/BP/SEVON

Rheinland-Pfalz:

Informationen und Bewerbungsformulare www.add.rlp.de/Schulen/Bewerbungsverfahren-und-Stellenausschreibungen/broker.jsp

Saarland:

Informationen und Bewerbungsformulare www.saarland.de/SID-3E724395-87CDAEAC/3398.htm

Freistaat Sachsen:

Informationen und Bewerbungsformulare: www.sachsen-macht-schule.de/schule/3596.htm

Sachsen-Anhalt:

Informationen und Bewerbungsformulare: www.sachsen-anhalt.de/index.php

Schleswig-Holstein:

Informationen und Bewerbungsformulare: www.schleswig-holstein.de/Bildung/DE/StellenmarktSchule/EinstellungInDenVorbereitungsdienst/EinstellungInDenVorbereitungsdienst_node.html

Thüringen:

Basisinformationen, plus Links zu Merkblatt und Bewerbungsunterlagen: www.thueringen.de/de/tmbwk/bildung/lehrerbildung/vorbereitungsdienst/einstellung/

Weitere wichtige Informationen finden Sie in den Beiträgen zur Erstellung eines korrekten Lebenslaufs. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die richtigen Bewerbungsunterlagen zusammenstellen und welche Bedeutung soziale Kriterien in Bezug auf Ihre Bewerbung haben.

Der Autor Matthias Kley arbeitet seit über 15 Jahren als Texter und Autor für verschiedene Schulbuchverlage

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: