Sekundarstufe

Unterricht

Notizen zum Lernstand – wann, wie und warum?

Fotolia 151205112 XS

Du kommst aus einem Klassezimmer gehetzt und bist auf dem Weg in das nächste. Dir ist die letzte Stunde noch gut in Erinnerung, meinst du zumindest. Notizen dazu kannst du eigentlich auch am Nachmittag machen, oder vielleicht einmal in der Woche. Es reicht doch sicherlich auch alle zwei Wochen – oder nicht?

Basics Referendariat

... sich als Referendar nicht alles so zu Herzen nehmen

Fotolia 176594244 XS

Warum möchtest du Lehrer werden? Auf diese Frage antwortet so mancher angehende Lehrer entweder, dass er einen tollen Lehrer hatte, der ihn inspiriert hat, oder aber, er hat genau das Gegenteil erlebt. Und gerade das hat ihn dazu gebracht, es besser machen zu wollen. Kennst du das auch? Und jetzt – nach ein paar Wochen oder Monaten im Schuldienst – fühlst du dich ziemlich ausgebrannt. Aber das muss nicht sein.

Kolumne

Vom Wunder der Regeln

startklar-orange

Rituale geben Schülern und Lehrern Sicherheit und bringen Struktur in das Unterrichtsgeschehen. So kann jeder Lehrer seine individuellen wiederkehrenden Handlungen und Routinen in seinen Unterricht integrieren.

Gespräche

Schülerzentrierte Gesprächskultur

Fotolia 136425289 XS

Unterricht ist Kommunikation. Und Unterricht sollte weitgehend schülerzentriert sein. Wie können diese beiden Maxime zusammengebracht werden? Welche Gesetze gelten in einer schülerzentrierten Gesprächskultur? Und wie kannst du diese ganz konkret in deinem eigenen Unterricht umsetzen? Der folgende Beitrag zeigt Grundlagen auf und gibt praxisnahe Tipps.

Unterricht

Lehrerkalender – unverzichtbare Begleiter auch für Referendare

Fotolia 187848080 XS

Aus dem Berufsalltag so gut wie aller Lehrkräfte ist der Lehrerkalender nicht wegzudenken. Um all die verschiedenen Termine, wie Schulaufgaben, Lehrerkonferenzen und Elternabende, zu koordinieren und im Auge zu behalten, ist er der unverzichtbare Begleiter. Doch worauf sollte man achten, wenn man sich für eine der zahlreichen Varianten entscheidet, die man im Fachhandel oder im Internet erwerben kann?

Kolumne

Kreativität nutzen

startklar-tafel 01

Eine gut konzipierte Unterrichtsstunde ist mehr als eine Abfolge von Methoden, Materialien und Medien. Der Referendar lernt in der Ausbildung, kreativ damit umzugehen und ein spannendes Lernarrangement zu entwickeln, das die Schüler und das Thema nicht aus dem Blick verliert.

Schule mitgestalten

Ein Sack voll Flöhe … mit der Klasse unterwegs

Fotolia 140696138 XS

Wer mit einer Schulklasse unterwegs ist, muss allerlei berücksichtigen – organisatorisch, methodisch, aber auch rechtlich. Ein Ausflug ist daher nicht nur ein großer Spaß für alle Beteiligten, sondern oftmals eine Herausforderung für die begleitende Lehrkraft. Damit du stressfrei unterwegs bist, gilt es, Risiken zu minimieren. Eine kurze Übersicht soll für weniger Stress und mehr Freude am Miteinander außerhalb des Schulgebäudes sorgen.

Unterricht

In der Wirkung groß, im Aufwand minimal – Kleintechniken im Unterricht

Fotolia 56463183 XS

Kleintechniken, das sind kleine Helfer, die, wenn man sie richtig einsetzt, das Unterrichten erleichtern und so manche Stresssituation entschärfen. Wie dich die minimalen Kniffe und Tricks in fast jeder Stundenphase unterstützen, erfährst du in diesem Beitrag.

Kolumne

Entschleunigung

startklar-orange

Unsere Schulen sind nicht immer Orte glücklicher Bildungsharmonie und Lehren und Lernen nicht selten mit Überlastung und Ruhelosigkeit verbunden. Daher sollten sich Lehrer und Schüler immer wieder Zeiten wohltuender Entspannung und Entlastung gönnen.

Basics Referendariat

Ab in den Keller – oder: Wo ist hier der Platz für Referendare

Fotolia 129080218 XS 01

Du kommst den ersten Tag in die Schule. Die Kinder strahlen dich an. Die Rektorin freut sich, dich willkommen zu heißen, streckt dir beide Arme entgegen und lächelt dich an. Man geleitet dich ins Lehrerzimmer. Du darfst dich überall hinsetzen und alle Tassen und Teller nutzen, die im Regal stehen. Als du dich gerade umdrehen und Sachen in deinen Schrank legen willst, wachst du auf. Du seufzt tief. Alles könnte so wunderbar sein.