Sekundarstufe
Seminarleitung

Basics Referendariat

Die Schulleitung: Dienstvorgesetzter für den Referendar

Fotolia 41470602 XS

Die Schulleitung trägt dafür Sorge, dass die Referendarin bzw. der Referendar an der Schule ordnungsgemäß ausgebildet wird. Dabei ist – je nach Bundesland – die Schulleitung der Referendarin bzw. dem Referendar im Rahmen des Vorbereitungsdienstes als Dienstvorgesetzter weisungsberechtigt. Neben der Aufklärung über die Rahmenbedingungen und die Organisationsform der jeweiligen Schule stellt die Schulleitung den Ausbildungsunterricht und Mitwirkungsmöglichkeiten für die Referendare an der Schule sicher.