Sekundarstufe
Krawattenknoten

Basics Referendariat

Krawatte oder Kapuzenpulli – objektive und subjektive Kriterien der Krawattennote

Fotolia 28532963 XS

Die Krawattennote ist Bestandteil des Zweiten Staatsexamens. Mit ihr beurteilt Ihre Seminarleiterin bzw. ihr Seminarleiter Ihre Befähigung zum Lehrberuf. Dabei werden drei verschiedene Kompetenzbereiche beurteilt und benotet.. Auch wenn die Benotung objektiv erfolgen soll, können subjektive Faktoren (Krawatte (!)) die Note beeinflussen.