Sekundarstufe
Beurteilung

Gespräche

Das müssen Sie über Ihre Beurteilung durch Seminarlehrkräfte im Referendariat wissen

Fotolia 29023039 XS

Das Referendariat ist Ihre Ausbildungszeit – und während dieser Zeit werden Ihre Leistungen immer wieder beurteilt. Machen Sie sich klar: Ihre Seminarlehrkräfte beurteilen Ihre Arbeit und Ihren Lernweg kontinuierlich – wenn sie die Lehrproben besuchen oder Ihre Mitarbeit im Seminar einschätzen. Es kommt also nicht nur auf Ihre Abschlussprüfung an, sondern auf die gesamte Ausbildungszeit. Wie Sie sich auf die Beurteilungen gut vorbereiten und damit umgehen, lesen Sie hier.