Sekundarstufe
Zusatzqualifikation

Zusatzqualifikationen

Darf es ein bisschen mehr sein? Zusatzqualifikationen für Referendare

Fotolia 81283179 XS

Zusätzliche Qualifikationen und Kompetenzen der Bewerber sind für Schulen ein wichtiges Auswahlkriterium. Das Angebot an Fort- und Weiterbildungen ist vielfältig und kann bereits in der Ausbildungsphase genutzt werden. Du schärfst damit dein Profil, solltest aber dennoch darauf achten, dass du bei der Auswahl deinen Interessen und Fähigkeiten folgst. Die folgende Übersicht stellt eine Auswahl an Zusatzqualifikationen dar.

Zusatzqualifikationen

Wo bitte gibt's den Babelfisch? Deutsch als Zweitsprache

Fotolia 137748772 XS

Wie kann ich mich als Referendar auf den Umgang mit mehrsprachigen Schülerinnen und Schülern vorbereiten?

Die Zahl der Schülerinnen und Schüler, deren Erstsprache nicht Deutsch ist und die neben Deutsch noch weitere Sprachen sprechen, ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Diese zunehmende Heterogenität stellt die Lehrkräfte vor große pädagogische und fachliche Herausforderungen. Deutsch als Zweitsprache, Deutsch als Fremdsprache, sprachsensibler Unterricht – all dies sind Konzepte, mit denen sich sowohl etablierte als auch angehende Lehrkräfte aktuell auseinandersetzen.

Zusatzqualifikationen aufbauen

Referendariat im Ausland

Fotolia 106547896 XS

Eigentlich ist es eine tolle Idee, die ersten Berufsjahre an einer Schule im Ausland zu verbringen. Das ist aber nicht ganz so einfach, wie man sich das vorstellt, denn das Referendariat ist eine duale Ausbildung – ein Teil findet in der Schule statt, der andere in einem Studienseminar und das einmal in der Woche. Außerdem sollen in der Zeit auch Unterrichtsversuche gegenseitig bewertet werden. Das alles fällt an einer Schule im Ausland weg.

Zusatzqualifikationen aufbauen

Was soll ich denn noch alles können?

Fotolia 83063851 XS

Die ursprüngliche Vorstellung könnte so ausgesehen haben: zwei oder drei Fächer studieren (je nach Bundesland und Schulstufe), in denen man Experte ist und den Schülern Wissen beibringt. Man hat genug Zeit zur Vorbereitung, gibt Bewertungen ab und berät. Das sollte es eigentlich gewesen sein. Die Realität sieht meist jedoch anders aus: Vertretungsstunden. Erste Hilfe, Lernstrategien, Gesprächsführung, Bildungspartnerschaften, mediales Wissen, , Absprachen mit Kollegen im multiprofessionellen Team und so weiter. Von all dem war auf der Hochschule nie die Rede.

Zusatzqualifikation aufbauen

Interkulturelle Kompetenz für Lehrer: Kulturelle Vielfalt vermitteln

Fotolia 22278690 XS

Auf der einen Seite schreitet die Globalisierung rasend schnell voran, nie war die Welt kleiner. Auf der anderen Seite spielt das Thema Migration und Integration im Klassenzimmer zunehmend eine Rolle. Interkulturelle Fortbildungen sollen Kenntnisse über andere Kulturen und Religionen vermitteln, Differenzen erkennen helfen und mögliche kulturelle Konflikte entschärfen.

Zusatzqualifikation aufbauen

Yoga für Kinder und Jugendliche – auch im Schulalltag

Fotolia 13725992 XS

Lehrerkräfte klagen immer mehr über hyperaktive, verhaltensauffällige und unkonzentrierte Kinder und Jugendliche. Mit ein paar Körper-, Atem- und Aufmerksamkeitsübungen konnten in verschiedenen Studien hervorragende Ergebnisse erzielt werden. Yogaelemente im Unterricht helfen, Schülerinnen und Schüler zu motivieren, Stress besser zu bewältigen und die Aufnahmefähigkeit zu steigern. 

Zusatzqualifikation aufbauen

Englisch C1-Qualifikation – das müssen Sie als Lehrkraft wissen

Fotolia 35311923 XS

Die Englisch C1-Qualifikation ist ein europäisch anerkannter Nachweis von überdurchschnittlich guten Englisch-Kenntnissen. Vor allem für Grundschullehrkräfte, die auch Englisch unterrichten möchten, oder für Lehrerinnen und Lehrer, die sich für den bilingualen Unterricht interessieren, ist eine entsprechende Qualifikation unabdingbar.

Zusatzqualifikation aufbauen

Maschinenschein für Lehrkräfte - Grundvoraussetzung für den Werkunterricht!

Fotolia 25912304 XS

Der Maschinenschein ist Pflicht, wenn man den Werkraum in einer Schule nutzen möchte. Es handelt sich dabei um eine versicherungsrelevante Vorsichtsmaßnahme, da der unsachgemäße Gebrauch von Werkzeug und Maschinen zu Verletzungen führen kann. Bei Grund- und Hauptschullehrkräften kann ein solcher Nachweis die Einstellungschancen deutlich verbessern. 

Zusatzqualifikation aufbauen

Erlebnispädagogik im schulischen Umfeld

Fotolia 32006509 XS

Erlebnispädagogische Elemente halten zunehmend Einzug in den Schulalltag. Mit gruppendynamischen Übungen und gezielten Reflexionsmethoden soll die soziale Kompetenz der Schüler gefördert und ihre Persönlichkeit gestärkt werden. 

Zusatzqualifikation aufbauen

Neue Medien: Weiterbildungsangebote für Lehrer und Referendare

Fotolia 31465297 XS

Wer mit interaktiven Whiteboards umgehen, WebQuests erstellen, Facebook bedienen und Klassenblogs betreuen kann, ist bestens ausgerüstet für den modernen Schulalltag. Fortbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten richten sich an Lehrkräfte, die multimediale Tools sicher im Unterricht einsetzen möchten und über die Vor- und Nachteile der Neuen Medien informiert sein wollen.