Menü

Leistungsüberprüfung im inklusiven Unterricht

Bergedorfer Grundsteine Schulalltag - SEK
Thomas Höchst, Thomas Masyk

Leistungsüberprüfung im inklusiven Unterricht

Hintergrundwissen und praktische Beispiele zur Gestaltung differenzierter Klassenarbeiten

Der sichere Weg zur individuellen Leistungsmessung und -bewertung!

Buch, 70 Seiten, DIN A4, 5. bis 10. Klasse
ISBN: 978-3-403-23581-1
Best.-Nr.: 23581

Details
Kundenbewertungen

Details

Wie kann das breite Leistungsspektrum in einer inklusiven Klasse adäquat erfasst werden? Dieser Band liefert Ihnen Hintergrundwissen, rechtliche Hinweise und Praxisbeispiele zur differenzierten Leistungsmessung und -bewertung im inklusiven Unterricht. Er zeigt auf, wie die Heterogenität der Schüler die Unterrichtsorganisation beeinflusst und welche Rückschlüsse daraus gezogen werden müssen. Sie erhalten hilfreiche Hinweise, welche rechtlichen Vorgaben beachtet werden müssen. Neun Formen differenzierter Klassenarbeiten, wie das Aufgabenmodell oder das Hilfekartenmodell, werden im Hinblick auf Eignung, Bewertungsaspekt, Vorteile und Stolpersteine vorgestellt. Zu jedem Modell schließt sich ein Praxisbeispiel an, das zeigt, wie solch eine differenzierte Klassenarbeit konkret aussehen kann.

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Hintergrundwissen zur Leistungsüberprüfung im inklusiven Unterricht
  • Leistungsmessung und Individualisierung
  • Individuelle Vorbereitung einer Klassenarbeit
  • Rechtliche Grundlagen
  • Formen differenzierter Klassenarbeiten
  • Praxisbeispiele zur Gestaltung differenzierter Klassenarbeiten

"Leistungsüberprüfung im inklusiven Unterricht" ist auch als E-Book erhältlich.

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis
1 2 3 4 5 6 7 Vorwort. Aufbau des Buches . Leistungsmessung und Individualisierung: Unterrichtsorganisation. 5 7 8
Leistungsbewertung - Stärken stärken 13 Heterogenität der Schüler und die Folgen für die Leistungsmessung18 Individuelle Vorbereitung einer Klassenarbeit24 Differenzierte Klassenarbeiten 27 7.1 Vorbemerkungen 27 7.2 Formen differenzierter Klassenarbeiten7.2.1 Auswahlaufgaben . 7.2.2 Aufgabenwahlmodell7.2.3 Vom Leichten zum Schwierigen7.2.4 Sternchenaufgabenmodell7.2.5 Modell der Neigungsdifferenzierung7.2.6 Stufendiktat7.2.7 Hilfekartenmodell . 7.2.8 Differenzierte Klassenarbeit für Schüler mit besonderem Förderbedarf im zielgleichen Unterricht. 7.2.9 Klassenarbeit für Schüler mit besonderem Förderbedarf im zieldifferenten Unterricht. 31 31 32 33 34 35 36 37 38 39
8
Beispiele differenzierter Klassenarbeiten41 8.1 Aufgabenwahlmodell (Beispiel Mathematik)41 8.2 Vom Leichten zum Schwierigen (Beispiel Englisch) 43 8.3 Sternchenaufgabenmodell (Beispiel Mathematik)46 8.4 Modell der Neigungsdifferenzierung (Beispiel Deutsch) . 49 8.5 Stufendiktat (Beispiel Deutsch) 51 8.6 Arbeiten am gemeinsamen Gegenstand I 52 8.6.1 Hilfekarten-Modell: Differenzierte Klassenarbeit für die Regelschüler (Beispiel Deutsch) . 53 8.6.2 Differenzierte Klassenarbeit für Schüler mit Förderschwerpunkt Lernen (Beispiel Deutsch) . 55 8.7 Arbeiten am gemeinsamen Gegenstand II 58 8.7.1 Mischform: Aufgabenwahlmodell mit Neigungsdifferenzierung für die Regelschüler (Beispiel Deutsch) . 59 8.7.2 Differenzierte Klassenarbeit für Schüler mit Förderschwerpunkt Lernen (Beispiel Deutsch) . 61
9
Nachwort64
10 Anhang 65 10.1 Mögliche Formen des Nachteilsausgleichs. 65 10.2 Lernorganisation: Vorbereitungsbogen für die Klassenarbeit . 67 11 Literaturhinweise. 70
Thomas Höchst / Thomas Masyk: Leistungsüberprüfung im inklusiven Unterricht © Persen Verlag
3

Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen