Menü
Bestseller

Richtig reagieren bei Störungen im Schulalltag

Dietmar Lehmann-Schaufelberger

Bestseller

Richtig reagieren bei Störungen im Schulalltag

Konkrete Maßnahmen - erprobte Handlungsmuster

Souverän handeln - auch wenn es mal hoch hergeht!

E-Book (Format: epub, Größe: 2,47 MB), 128 Seiten, 1. bis 6. Klasse
ISBN: 978-3-403-78430-2
Best.-Nr.: 78430

Details
Kundenbewertungen

Details

Unterrichtsstörungen gehören leider zum Lehreralltag: Einige Schüler reden, lenken sich gegenseitig ab, machen während des Unterrichts permanent Unsinn oder sind sogar gewalttätig - und stören damit nicht nur Lehrer und Mitschüler, sondern auch den laufenden Lernprozess. Anhand typischer Fallbeispiele vermittelt Ihnen dieses kompakte Handbuch konkrete Handlungsmuster, Trainingsmöglichkeiten und Maßnahmen zum direkten und raschen Reagieren auf Störungen. So lernen Sie, präsenter aufzutreten, sinnvolle Konsequenzen aus dem Verhalten der Schüler/-innen zu ziehen und selbstbewusst und souverän mit Störungen umzugehen.



Aus dem Inhalt:

  • Was ist unter einer Störung eigentlich zu verstehen?
  • Diverse Praxisbeispiele: Die machen einfach, was sie wollen; Ein Füller geht kaputt; Rohe Gewalt
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

"Richtig reagieren bei Störungen im Schulalltag" ist auch als Print-Ausgabe erhältlich.

Dieses E-Book liegt im EPUB-Format vor. Sie können das E-Book auf jedem E-Book-Reader lesen. Sie wollen das E-Book an Ihrem PC lesen? Dies ist mit der Software Adobe Digital Editions möglich, die Sie hier kostenlos herunterladen können. Weitere Informationen zum EPUB-Format finden Sie hier!

  • Ihr Vorteil: Direkt nach Beendigung des Bestellprozesses können Sie die gekauften Materialien auf einem mobilen Endgerät lesen.
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis
Liebe Kollegin, lieber Kollege4
F
1.
Störungen im Schulalltag . 7
1.1. Was dieser Ratgeber anzubieten hat9 1.2. Was ist unter einer Störung eigentlich zu verstehen? .14 1.3. Welche Grundfähigkeiten benötigt man, um den Anforderungen in Konsituationen gerecht zu werden? 16 1.4. Ist es überhaupt möglich, sich zu verändern?. 18 2. Praxisbeispiele. 21
G
"Der stört schon wieder meinen Unterricht". 21 Selbst-Check 1. 29
L
"Die machen einfach, was sie wollen". 30 Selbst-Check 2. 36
Q
Die ganze Klasse ist unruhig . 37 Selbst-Check 3. 47
J
"Scheiß-Arbeitsblatt!". 49 Selbst-Check 4. 55
f
1
"Fick deine Mutter!". 56 Selbst-Check 5. 60
"WER war das?" oder: Der Lehrer als Ermittler . 61 Selbst-Check 6. 64
Inhaltsverzeichnis
n
m
Exkurs: Gewalt in der Schule65
Ein Stift geht kaputt. 69 Selbst-Check 7. 78
B
Rohe Gewalt 79 Selbst-Check 8. 86
V
"Der hat mich .!" . 87 Selbst-Check 9. 92
r
N
Gewaltverherrlicher. 93 Selbst-Check 1095
Täter Lehrer - "gewaltiges" Auftreten. 96 Selbst-Check 11100
h
Aggression positiv 101 Selbst-Check 12107
P
3.
Hintergründe 109
3.1. Kommunikationsfähigkeit - Von der Fähigkeit, miteinander umzugehen . 110 3.2. Konfähigkeit - Von der Fähigkeit, mit Grenzüberschreitungen von Schülern umzugehen 114 3.3. Wenn Zuwendung zum Problem wird . 115 3.4. Wenn Verständnis zur Blockade wird . 120 3.5. Das Problem mit den Konsequenzen . 122
.
Zusammenfassung 125

Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen