Sekundarstufe – Basics Referendariat

Ab in den Keller – oder: Wo ist hier der Platz für Referendare

Fotolia 129080218 XS 01

Du kommst den ersten Tag in die Schule. Die Kinder strahlen dich an. Die Rektorin freut sich, dich willkommen zu heißen, streckt dir beide Arme entgegen und lächelt dich an. Man geleitet dich ins Lehrerzimmer. Du darfst dich überall hinsetzen und alle Tassen und Teller nutzen, die im Regal stehen. Als du dich gerade umdrehen und Sachen in deinen Schrank legen willst, wachst du auf. Du seufzt tief. Alles könnte so wunderbar sein.

Grundschule – Diagnose und Förderung

Begabte Schülerinnen und Schüler individuell fördern

Fotolia 62455460 XS

Felix fällt im Unterricht immer durch seine kreativen und quergedachten Lösungen auf? Ayse zeigt eine besondere Begabung im Fremdsprachenunterricht? Und Max ist im Umgang mit Zahlen den Mitschülern weit voraus? Dann sollten Sie sich Gedanken machen, wie Sie diese Kinder in Ihrem Unterricht individuell fördern können. Welche Möglichkeiten haben Sie hierzu im Alltagsunterricht? Erste Ansätze stellt Ihnen der folgende Beitrag vor.

Sekundarstufe – Vorbereitung auf die dritte Phase

Endspurt – das letzte Jahr im Referendariat

Fotolia 55516002 XS

Der größter Teil der Lehramtsausbildung liegt bereits hinter Ihnen. Im letzten Jahr des Referendariats steht vor allem die Vorbereitung auf die letzte Prüfungsphase, das Zweite Staatsexamen bevor. Es gilt, in jeder Hinsicht eine gute Figur zu machen, um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen. Schließlich hängt die Einstellung in den Staatsdienst von Ihrer Examensnote ab. Aber keine Panik – mit gezielter Vorbereitung meistern Sie die vor Ihnen liegenden Herausforderungen.

Sekundarstufe – Gespräche

Schülerzentrierte Gesprächskultur

Fotolia 136425289 XS

Unterricht ist Kommunikation. Und Unterricht sollte weitgehend schülerzentriert sein. Wie können diese beiden Maxime zusammengebracht werden? Welche Gesetze gelten in einer schülerzentrierten Gesprächskultur? Und wie kannst du diese ganz konkret in deinem eigenen Unterricht umsetzen? Der folgende Beitrag zeigt Grundlagen auf und gibt praxisnahe Tipps.

Sekundarstufe – Konferenzen

Die Zeugniskonferenz – effektiv und gut vorbereitet

Fotolia 964669 XS

Zweimal im Schuljahr finden sie statt: Zeugniskonferenzen. Hier geht es um die Leistungen aller Schülerinnen und Schüler. Was müssen Sie vor der Teilnahme an diesem Gremium beachten? In welcher Form sind Sie während der Konferenz gefragt? Erste Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie hier.

Sekundarstufe – Schule mitgestalten

Das Pausenradio: Thema im Unterricht oder in der Projektarbeit

Fotolia 10902230 XS

An immer mehr Schulen gibt es heute ein Pausenradio. Von der Einführung bis hin zum Erstellen von Beiträgen bietet es vielfältige Möglichkeiten, sich aktiv zu beteiligen. Die Beschäftigung mit dem Thema Pausenradio im Unterricht oder im Rahmen einer Projektarbeit hilft unter anderem, Methoden-, Sach- und Sozialkompetenzen zu fördern, aber auch, Lernstoff zu wiederholen und zu vertiefen.

Grundschule – Unterricht

Damit es besser wird – positive Verstärker im Klassenalltag

Fotolia 135819993 XS

Im Klassenalltag entwickeln sich häufig Routinen, die einfach praktiziert werden, weil man sich an diese gewöhnt hat. Auch der stressige Alltag lässt ein wirkliches Miteinander, bei dem sich alle Beteiligen – Schüler, Lehrkräfte, pädagogische Mitarbeiter sowie Schulleitung und Eltern – wertschätzend begegnen, manchmal nicht zu. Welche positiven Verstärker gibt es für den Alltag in der Klasse? Welche Faktoren sind hier wichtig? Und welche Haltung solltest du als Lehrkraft mit in die Klasse bringen, damit der Alltag positiv verstärkt wird? Der folgende Beitrag beantwortet diese Fragen in Grundzügen.

Sekundarstufe – Zusatzqualifikation aufbauen

Neue Medien: Weiterbildungsangebote für Lehrer und Referendare

Fotolia 31465297 XS

Wer mit interaktiven Whiteboards umgehen, WebQuests erstellen, Facebook bedienen und Klassenblogs betreuen kann, ist bestens ausgerüstet für den modernen Schulalltag. Fortbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten richten sich an Lehrkräfte, die multimediale Tools sicher im Unterricht einsetzen möchten und über die Vor- und Nachteile der Neuen Medien informiert sein wollen.